Managementsystem

Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems

Unsere Kunden schätzen die hohe Qualität unserer Produkte und Leistungen. Bereits 1996/97 startete unser Unternehmen eine Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO. Beim Aufbau des QM-Systems sind wir wie folgt vorgegangen:

  • Analyse der betrieblichen Gegebenheiten
  • Durchführung einer Workshopreihe zur Gestaltung des QM-Systems
  • Erarbeitung der QM-Dokumentation
  • Einführung des QM-Systems
  • Zertifizierung durch den Germanischen Lloyd
  • jährliche Prüfung des Unternehmens

Seit nunmehr über 25 Jahren ist die Schiffswerft Barth gemäß den jeweils neuesten Qualitätssicherungssystem nach DIN EN ISO sowie den neuesten EG-Richtlinien der jeweils gültigen modernsten Qualitätssicherungs-Programm fortlaufend zertifiziert worden.

Errichtung eines Umweltmanagementsystems

Seit dem 10. April 1995 gilt die "Verordnung (EWG) Nr. 1836/93 des Rates vom 29. Juni 1993 über die freiwillige Beteiligung gewerblicher Unternehmen an einem Gemeinschaftssystem und die Umweltbetriebsprüfung" (EG-Öko-Audit-Verordnung). Nach Einführung dieser Umwelt-Auditierung wurde in Ergänzung die EG-Verordnung Nr. 761/2001 verabschiedet. Um auch entsprechende Verantwortung eines nachhaltigen Werftbetriebes gerecht zu werden, entschied sich die Werftleitung der o.g. Auditierung unterzuordnen und erhielt am 28. März 2002 nach erfolgreicher Verteidigung des Umweltaudits die Registrierungsurkunde nach EMAS für die Führung des Unternehmens nach dem o.g. Umweltmanagementsystem.

Die Schiffswerft Barth GmbH und ihr Schwesterunternehmen, die Barther Yachtservice GmbH, sind ständig bestrebt, mit ihren schiffbaulichen Tätigkeiten, ökologische und ökonomische Ziele in Einklang zu bringen. Dies ist insbesondere in dem sehr umweltsensiblen Bereich des Schiffbaus und der Schiffsreparatur an unserem Standort von großer Bedeutung. Die Stadt Barth wird vom Landschaftsschutzgebiet "Vorpommersche Boddenlandschaft" umgeben. Nur mit ausgeprägtem Umweltbewusstsein kann hier eine Schonung der Natur erreicht werden. Mit unserer jährlichen Umwelterklärung legt unser Unternehmen Rechenschaft über bisherige Erfolge und noch vorhandene Defizite im betrieblichen Umweltschutz ab und zeigt unsere gestellten Ziele und Maßnahmen für eine kontinuierliche Verbesserung des Umweltschutzes auf. Hier erfolgte die Auditierung durch die IHK.
Gemeinsam mit der Stadt Barth ist es uns auf Grund der sehr guten umweltrelevanten Leistungen gelungen, durchgehend seit 2000 die Umweltflagge bis heute zu erringen.

 

Schiffswerft Barth GmbH
Werftstraße 2c
18356 Barth


Telefon: 038 231 - 68 40
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


© 2022 Schiffswerft Barth GmbH